Entwicklung

Hermann Limacher

Mein fotgrafischer Werdegang und mein Hardware ......

Ich habe mir mit 18 meine erste Kamera eine Minolta 101 SRT angeschafft und damit meine "Fotokarriere" begonnen. Wie die meisten stürzte ich mich auf alles was interessant war von Makros bis Teleaufnahmen. Blitzen damals noch ohne TTL war für mich ein Buch mit 7 Siegeln.

1989 wechselte ich mit der Anschaffung meiner ersten Profikamera der 620er ins Canon Lager. Bis 2000 fotografierte ich ausschlieslich Analog und habe oft noch selber im Labor SW Bilder im Chemiegestank ausbelichtet. 2002 habe ich meine erste Digitalkamera eine Olympus E-10 angeschafft welche mir 2 Jahre bis zur E-20 sehr gute Dienste geleistet hat. Anschliessend bei Canon habe ich für die D60 / 10D / 20D / 1DMKII / 350D und ein paar L-Linsen viel zu viel Geld ausgegeben.

Das Fotografieren von alten Industrieanlagen sowie in der Maginot Linie ist im Moment meine grösste Leidenschaft. Lange habe ich mit Canon Produkten fotografiert seit 2006 bin ich mit Olympus Produkten sehr zufrieden da diese kompakter und leichter sind. Die erstklassigen Objektive liefern zudem eine bestechende Abbildungsqualität was ich als Qualitätsfanatiker besonders schätze.

Meine Ausrüstung: Olympus E-M5 ~ mFT 2.8/ 7 - 14mm Pro ~ mFT 2.8/ 12 - 40mm Pro ~ mFT ED 1.8/45mm ~ mFT ED 2.8/60mm Makro ~ Metz MZ52 + M400 ~ 2 Walimex Studioblitze mit 150WS ~ Billigporty von Phottix - PPL-200